Ein Tag in Spanien "Handelsschule"

Aktualisiert: März 17

Um über den internen Prozessablauf von Activgastro und über die allgemeine Gründung eines Unternehmens, wurde ich von der Schule "IES MAR DE ALBARÁN", in Estepona Costa del Sol in Spanien, im April 2019 eingeladen.


Dieser Tag war für einige Schüler von grundlegender Bedeutung, da es der letzte Schultag war und sie mehr über die Arbeitswelt wissen wollten. Ihre Neugier, zu wissen, wie eine Unternehmensorganisation funktioniert und die Entwicklung, die ich machen musste, um Activgastro in der Schweiz zu gründen, war großartig.


Neben die vielen Fragen, konnten wir auch ein paar Übungen über Führung realisieren. Themen wie Kommunikation und Loyalität konnte ich gar nicht ausschliessen, sie sind ein wichtiger Teil für Startups und Unternehmen.

Um eine solide Basis eines Unternehmens aufbauen zu können, braucht es loyale Mitarbeiter, ein starkes kooperatives Führungsteam, klare interne Kommunikation sowie auch ein sehr gutes Marktorientierungsvermögen.


Meine Persönliche Unternehmensphilosophie


“ Nimmt deine Entscheidungen selber in die Hand oder anderen werden es für dich tun, denn du weiss es nicht was sie für dich entscheiden werden!”

Bleibt einfach nicht stehen, kämpfe und sei für deine eigenen Entscheidungen verantwortlich. Nur mit Ausdauer und Selbstdisziplin kannst du deine Ziele erreichen.



Von Schüler gestellte Fragen


Alle Fragen werde ich hier nicht auflisten können. Viele persönliche und

unternehmerische Fragen sind entstanden über Themen wie:


- Kapitalbeschaffung

- Gründungsschwierigkeiten

- Warum die Gastronomie & Optimierung

- Zeitdauer bis zum Start

- Welche Motivation

- Unerwartete Schwierigkeiten

- Teamaufbau


Die Kapitalbeschaffung konnte ich von meinen Ersparnissen nehmen und das wichtigste bei der Gründung für mich war, die Kosten von Activgastro so tief wie möglich zu halten und das habe ich geschafft.

Meine Motivationsgründe für dieses Konzept sind einfach, ich möchte einerseits, den Kochberuf fördern und auf der anderen Seite, bessere und organisierte Arbeitsplätze erzielen. Die unerwarteten Schwierigkeiten kommen und gehen. Für mich persönlich sind es immer wieder Menschen, die nicht bereit sind in die Zukunft zu blicken und die Herausforderung Menschen das Konzept von Activgastro näher zu bringen.

Die Gastronomie verändert sich und ich möchte mithalten können.


Wichtiger Reminder


Sei originell und Selbstbewusst" Demut ist der Anstand der Grösse!

Der Zeitaufwand, von dem Moment indem du mit deiner Idee beginnst, bis zur Realisierung ist nicht so relevant wie die Motivation die man dabei haben muss.

Der Fokus sollte immer an deine Idee gerichtet sein, nicht nur an das Geld das man mit der Idee verdienen kann. Viele scheitern gerade am Anfang deswegen.


Bleibe immer inspiriert


Um erfolgreich zu sein und nicht an dir zu zweifeln, muss du immer inspiriert bleiben. Ich bin ständig motiviert neue Ideen für Activgastro zu finden, um Dienstleistungen für unsere Kunden zu verbessern. Mit der heutigen Zeit und Technik muss man einfach am Ball bleiben.


Also bleib dran und glaub immer an dich selbst!


23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

APP Entwicklung